Bürgerstiftung Brühl Gemeinsam für unsere Kinder finanziert Projekt „Mutig anders“ an der Clemens-August-Hauptschule

Anfang September startete an der Clemens-August-Hauptschule das in enger Abstimmung mit dem Lehrkörper und der Sozialarbeiterin des Brühler Jugendamtes entwickelte Projekt „Mutig anders“ um den unterschiedlichen Formen von Aggression und Gewalt an der Schule zu begegnen. Ziel des Projektes ist es, dass Schülerinnen und Schüler mit professioneller Unterstützung durch Ermutigung, Anerkennung und Wertschätzung ein hohes Maß an Selbstvertrauen erlangen und lernen, die Auswirkungen ihrer Handlungen zu reflektieren und richtig einzuschätzen.

Eine Fortführung des Projektes für das gesamte nächste Jahr aus städtischen Mitteln ist aus Sicht der Stiftung wünschenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.